Nachhaltigkeitsstrategie Niedersachsen

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

In den vergangenen Jahren wurden international (UN-Transformationsagenda 2030), national (Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie), regional (Niedersächsische Landesnachhaltigkeitsstrategie) bis hin zur kommunalen Ebene Nachhaltigkeitsstrategien und -pläne in Kraft gesetzt. Die 2020er Jahre gelten vor diesem Hintergrund als „Dekade der Umsetzung“. Die beiden vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz geförderten Projekte „Kommunale Nachhaltigkeit in kleineren und mittleren Kommunen“ der Umweltaktion Niedersachsen (UAN) und „Transformation der Niedersächsischen Wirtschaft auf dem Weg zur Klimaneutralität“ der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN) sollen dazu einen Beitrag leisten. Diese Praxisprojekte werden von der Professur Nachhaltigkeit und Politik durch Forschungs- und Transferaktivitäten wissenschaftlich begleitet. Dabei geht es insbesondere um die wissenschaftliche Analyse und Beratung zu strategischen und operativen Fragen, z.B. zu kommunalen Nachhaltigkeitsindikatoren und -checklisten, Nachhaltigkeits- und Klimakommunikation, Partizipations- und Kooperationsprozessen und Monitoring- und Evaluationssystemen. Dafür werden Erkenntnisse der (internationalen) sozial- und nachhaltigkeitswissenschaftlichen Forschung problem- und lösungsorientiert für die niedersächsische Situation aufbereitet und dialogisch eingebracht.

Gefördert von Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
StatusLaufend
Zeitraum01.01.2231.12.25
Art der FinanzierungGefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK)