Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln - vernetzen - berichten - Entwicklung eines Leitfadens zur Implementierung von Nachhaltigkeitsaspekten für den Betrieb von Hochschulen - Teilvorhaben: Handlungsfeld Forschung

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

Das Projektvorhaben “Nachhaltigkeit an Hochschulen (HOCHN): entwickeln – vernetzen – berichten“ widmet sich der Verankerung von Prozessen zur Entwicklung von Nachhaltigkeit sowie der Professionalisierung von Nachhaltigkeitsberichterstattung an deutschen Hochschulen. HOCHN verbindet praktische und wissenschaftliche Ansprüche. Es bietet neben einem begleitendem Rahmenprogramm für einen gezielten, methodisch gestützten Erfahrungs- und Wissensaustausch zur Implementierung und Etablierung von Nachhaltigkeit sowie der Durchführung von Nachhaltigkeitsberichterstattung an Hochschulen auch ein systematisches Vernetzungsangebot mit spezifischen Programmpunkten im Hinblick auf Forschungsbedarfe, Entwicklungen und Perspektiven zu diesen Themenfeldern.

Speziell an der Leuphana Universität Lüneburg wird im Rahmen des Vorhabens angestrebt, basierend auf bestehenden Vorarbeiten (wie Beispielsweise den Projekten LENA oder TransImpact), Beiträge zur Strukturierung von nachhaltigkeitsorientierter Forschung an Deutschen Hochschulen zu leisten sowie Good Practice Beispiele in diesem Bereich aufzuarbeiten. Diese beiden Aspekte sollen anschließend in den geplanten Leitfaden für den Bereich Forschung einfließen.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.11.1631.10.20
Art der FinanzierungGefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderkennzeichen oder Vertragsnummer13NKE007F