Nachhaltiger Umgang mit Phosphor

Projekt: Lehre und Studium

Projektbeteiligte

Phosphor (P) ist ein nicht erneuerbarer Rohstoff sowie ein essentielles Element für Pflanzen, Tiere und Menschen. Seit einigen Jahren wird über eine potentielle zukünftige Verknappung dieses Rohstoffs diskutiert – analog zu „Peak Oil“ sprechen einige Wissenschaftler_innen von einem „Peak-P“, wobei diese These nicht unumstritten ist. Neben der potentiellen Verknappung von P und deren mögliche Auswirkungen auf die Nahrungsmittelproduktion, hat die Freisetzung von P auch substantielle Auswirkungen auf die Umwelt, wie beispielsweise die Eutrophierung von Gewässern. Auf unterschiedlichen Ebenen wurden und werden rechtliche, technologische und ökonomische Maßnahmen sowie Ansätze zur Kommunikation der Probleme sowie zur integrativen Betrachtung eines nachhaltigen Umgangs mit Phosphor entwickelt, um mit diesen Herausforderungen umgehen zu können.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.04.1401.04.15

Presseberichte