Jugend und Politik - ein schwieriges Verhältnis? Schüler als Jugendforscher

Projekt: Praxisprojekt

Projektbeteiligte

„Was hat das mit mir zu tun?“ Gemäß dieser Frage wird das Verhältnis zwischen Jugend und demokratischer Politik zum Untersuchungsgegenstand von Schülerprojekten im Rahmen einer Vernetzung des Zentrums für Demokratieforschung (ZDEMO) der Leuphana Universität mit Lüneburger Schulen: Leitidee ist die Heranführung von Schüler/Innen an sozialwissenschaftliche Fragestellungen, Methoden und Erkenntnisse im Schnittpunkt der Jugend und Demokratieforschung: Schüler werden zu „Jugend- und Demokratieforschern“! Durch das Denkwerk-Projekt wird im Sinne der Wissenschaftsorientierung eine innovative und jugendnahe Forschungsidee mit der Vermittlung berufsorientierender und sozialwissenschaftlicher Fach- und Methodenkompetenz verknüpft werden. Das Projekt will darüber hinaus einen aktiven Beitrag zur politischen Bildung leisten sowie eine Schnittstelle zwischen Lüneburger Schulen und dem ZDEMO an der Leuphana Universität Lüneburg bilden.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.09.1231.12.13
Art der FinanzierungGefördert durch die Robert Bosch Stiftung
Förderkennzeichen oder Vertragsnummer32.5.6021.0067.0