International Leadership Training Nachhaltigkeitsmanagement

Projekt: Transfer (Weiterbildung)

Projektbeteiligte

Das International Leadership Training Nachhaltigkeitsmanagement wird in Kooperation mit der InWEnt gGmbH durchgeführt und richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Lateinamerika. Das Programm umfasst drei Phasen. Zunächst werden circa 50 Teilnehmende vor Ort für eine 6-monatige E-learning-Phase ausgesucht. Während der E-learning Phase wird auf spanisch und portugiesisch Basiswissen zu Nachhaltigkeitsmanagement vermittelt und der Austausch zwischen den Teilnehmenden gefördert. Zum Ende der Online-Phase werden in einem mehrtägigen Assessment-Workshop wiederum vor Ort 20 Personen für ein Stipendium für die Deutschlandphase ausgesucht. In der Deutschlandphase realisiert die Gruppe alle erforderlichen Module des MBA Sustainability Management (www.sustainament.de) und ein mehrmonatiges Praktikum. Im Anschluss daran realisieren die Teilnehmenden in der dritten Phase zurück in den Herkunftsländern 6-monatige Praxisprojekte, so genannte Transferprojekte und schreiben eine Masterarbeit. Das CSM als verantwortlicher Fachpartner realisiert die lateinamerikanische Klasse des MBA, coacht die Transferprojekte und unterstützt bei der Praktikumssuche.

Das CSM realisierte gemeinsam mit der Inwent gGmbH zwei Jahrgänge des Programms "International Leadership Training Nachhaltigkeitsmanagement" in welches zwei Jahrgänge der lateinamerikanischen Klasse des MBA Nachhaltigkeitsmanagement integriert waren. Aufbauend auf diesen Erfahrungen wurden Folgeprojekte für Asien und Afrika entwickelt.


Das Weiterbildungsprogramm Fellowship Sustainability Management wird in Kooperation mit der InWEnt gGmbH durchgeführt und richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Ländern des globalen Südens. Ziel des Programms ist es, den Teilnehmenden handlungsorientiertes Basiswissen zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement zu vermitteln und sie zur Integration von ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekten in Ihren Organisationen und Heimatländern zu befähigen. Um dies zu erreichen, sollen die Teilnehmenden folgendes Qualifikationsprofil erwerben:
- Erlernen und Ausbau von Fachwissen zu Nachhaltigkeit und zu unternehmerischem Nachhaltigkeitsmanagement
- Knüpfung persönlicher Kontakte und Ausbau von Netzwerken
- Befähigung zu inter- und transdisziplinärem Arbeiten

Dieser Fernlernkurs wird vom CSM auf Basis von einführenden Modulen des MBA Sustainability Management durchgeführt und ist auf die besonderen Bedingungen in Ländern des globalen Südens abgestimmt. Mit Abschluss des Fernlernkurses können die Teilnehmenden ein Universitätszertifikat erlangen.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.11.0530.06.10
Art der FinanzierungGefördert von InWent aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Rahmen der praxisorientierten Fortbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte aus Entwicklungsländern
Beziehungsdiagramm