Geoinformatiker auf neuem Terrain - Entwicklung eines Studienprogramms "Umweltkommunikation und Naturschutz" für Studierende der Geoinformatik an der Technischen Universität Prag

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

Zielsetzung des Projektes ist es, für Studierende der Fachrichtung Geoinformatik an der TU Prag ein neues, studienbegleitendes Weiterbildungsprogramm anzubieten, das sich mit spezifischen Aspekten von GIS-Anwendungen im Bereich des Natur- und Umweltschutzes sowie mit Fragen der Umwelt- und Nachhaltigkeitskommunikation befasst. Dabei sollen tschechische Studierende im Rahmen ihrer Ausbildung nach Deutschland kommen, um Projekte zu Geoinformation, technischen Prozessen, aber auch im Hinblick auf kommunikative Aspekte kennenzulernen. Anwendungsbeispiele aus dem Bereich des Naturschutzes (z.B. in Großschutzgebieten) stehen dabei im Vordergrund. Ein wichtiges Ziel ist es zudem, das spezielle Arbeitsfeld der Geoinformatik so aufzubereiten, dass es sich langfristig z.B. in Form einer möglichen Vertiefungsrichtung oder als Weiterbildungsmodul in das bereits an der TU Prag vorhandene Studienangebot einbetten lässt.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.11.0730.06.12
URLhttp://www.leuphana.de/institute/infu/forschung/kommunikation-nachhaltige-entwicklung/details-des-forschungsprojektes.html?p_id=67
Art der FinanzierungGefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Dokumente