Fühlen Denken Sprechen: Professionalisierung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung bei ein- und mehrsprachlich aufwachsenden Kindern

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Salisch, Maria (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Mähler, Claudia (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Cloos, Peter (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Koch, Katja (Wissenschaftliche Projektleitung)
Die mit den internationalen Schulleistungsstudien transportierte Erkenntnis, dass die Beherrschung der Unterrichtssprache Deutsch eine wichtige Voraussetzung für den schulischen Erfolg aller Kinder sei, hat in der Vergangenheit vor allem zu additiven vorschulischen Sprachfördermaßnahmen geführt. Die entsprechenden Studien kommen übereinstimmend zu dem Ergebnis, dass Sprachfördermaßnahmen, die einen kompensatorischen Anspruch mit einem auf sprachliche Teilleistungen abzielenden Training verknüpfen, keinen erheblichen Einfluss auf die Sprachentwicklung der Kinder entfalten. Nach wie vor unbeantwortet bleibt daher die Frage, auf welche Weise Sprachförderung durch pädagogische Fachkräfte zu wirksamen Veränderungen in den Sprachfähigkeiten von Kindern beitragen kann.

Das geplante interdisziplinäres Längsschnittprojekt (Psychologie, Linguistik, Erziehungswissenschaft) verfolgt in einem zweistufigen Vorgehen zunächst das grundlagenorientierte Ziel der Identifikation relevanter Sprachmuster und Sprachlehrstrategien bei der Ko-Konstruktion von Emotionswissen einerseits und Sachwissen andererseits zwischen Fachkräften und Kindern. Anschließend werden diese Erkenntnisse in einem anwendungsorientierten Forschungssetting in eine Professionalisierungsmaßnahme für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen umgesetzt, deren Wirksamkeit auch auf der Ebene der Kinder überprüft wird.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.01.1631.12.18
URLhttp://www.leuphana.de/universitaet/personen/maria-von-salisch/projekte/biss-fuehlen-denken-sprechen.html
Art der FinanzierungGefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen der Bund-Länder-Initiative "Bildung durch Sprache und Schrift"

    Fachgebiete

  • Erziehungswissenschaften - Primarerziehung, Professionalisierung, Kita-Fachkräfte, Pädagogische Qualität
  • Psychologie - Entwicklungspsychologie, Gerontologie, Psychologische Diagnotisk, Psychisches Wohlbefinden, Pychological Well Beeing, Emotionswissen, Sprachförderung, Intervention

Publikationen