Fallbasiertes Lernen mit Unterrichtsvideos in der Lehrerbildung. Eine Interventionsstudie zu Effekten einer videobasierten Lernumgebung.

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Kleinknecht, Marc (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Bohl, Thorsten (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Kuntze, Sebastian (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Rehm, Markus (Wissenschaftliche Projektleitung)
Vom fallbasierten Lernen mit Videos wird angenommen, dass es die Reflexions- und Analysekompetenz bei Lehramtsstudierenden fördern kann. Allerdings fehlen bislang empirische Belege zu Effekten des fallbasierten Lernens mit Unterrichtsvideos und es dominieren Evaluationsstudien im Fortbildungsbereich.
Die Studie untersuchte, wie sich videobasierte didaktische Arrangements auf die Entwicklung der Beobachtungs- und Analysekompetenz in der ersten Phase der Lehrerbildung auswirken. Hierzu wurden in einem experimentellen Interventions- und Kontrollgruppendesign mit insgesamt 638 Gymnasiallehramtsstudierenden videobasierte Lernumgebungen mit herkömmlichen Formen der theoretischen Ausbildung verglichen. Die Gestaltung des Interventionsdesigns orientiert sich an theoretischen Vorstellungen des situierten und problemorientierten Lernens.
In einer Erweiterungsstudie wurden die Lernprozesse der Studierenden bei der Arbeit mit Unterrichtsvideos untersucht. Methodisch nutzte die geplante Studie das im Antrag „Fallbasiertes Lernen“ vorgesehene Interventions- und Kontrollgruppendesign und ergänzte es um die Erfassung der unmittelbaren Eindrücke der Studierenden bei der Bearbeitung von Unterrichtsvideos.

Description
This project investigated the differential effects of case-based learning conditions (problem-based vs. direct instructional; video cases vs. text cases) on pre-service teachers’ analysis of classroom management cases. We assigned 645 pre-service teachers, from 21 identical courses, to one of four case-based learning conditions. The analysis of practice (quantity of selected situations, quality of inquiry about these situations, and theory-practice integration) was measured by pre-tests and post-tests. In addition, we examined pre-service teachers’ cognitive load and motivational-emotional factors during the learning process and addressed the relationships between these processes.
Zeitraum01.04.1101.04.14