Erhöht visuell-räumliche Aufmerksamkeit die Verarbeitungsgeschwindigkeit? Eine Prüfung der Prior-Entry-Hypothese und alternativer Erklärungen

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.05.1228.02.13
Art der FinanzierungGefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen einer Sachbeihilfe
Förderkennzeichen oder VertragsnummerSCHA 1515/5-1

    Fachgebiete

  • Psychologie - Aufmerksamkeit, Zeitwahrnehmung, Prior Entry

Publikationen