DoktorandInnen-Workshop Sektion Vergleichende Politikwissenschaft (2011)

Projekt: Wissenschaftliche Veranstaltung

Projektbeteiligte

Der erste Doktorandinnen/Doktoranden-Workshop der Sektion Vergleichende Politikwissenschaft fand vom 17.-18. Juni 2011 am ZDEMO statt.

Der Workshop bestand aus zwei halbtägigen Themeneinheiten aus dem Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft: Institutionenforschung und Vergleichende Demokratieforschung. Geleitet wurde jede Themeneinheit durch eine Expertin und einem Experten in den jeweiligen Forschungsgebieten. In jeder Themeneinheit wurden drei Dissertationsprojekte vorgestellt und diskutiert. Die Ausarbeitungen der 6 Referate („research papers“) wurden rechtzeitig vor Beginn des Workshops allen Beteiligten zur Verfügung gestellt. Für die Präsentation des „research papers“ standen 20 Minuten zur Verfügung. Dem folgte eine 30-minütige Diskussionsrunde unter Doktorandinnen und Doktoranden und fachwissenschaftlichen Experten.

Das Ziel dieses Workshops bestand zum einen darin, dem wissenschaftlichen Nachwuchs aus dem Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft die Möglichkeit zu bieten, außerhalb des eigenen Instituts mit Fachkolleginnen und Fachkollegen über das eigene Dissertationsvorhaben zu diskutieren. Zum anderen diente das Treffen dem wechselseitigen Kennenlernen und der Vernetzung der Doktorandinnen und Doktoranden im Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum17.06.1118.06.11
Art der FinanzierungFinanziert aus Mitteln des Lehrstuhls