Demokratische Regierungssysteme in Mittel- und Osteuropa

Projekt: Wissenschaftliche Veranstaltung

Projektbeteiligte

Vom 1. -3. Juli 2009 fand die internationale Tagung zum Thema "Demokratische Regierungssysteme in Mittel- und Osteuropa" am ZDEMO statt. Das Tagungsziel bestand darin, die Genese, Struktur und Entwicklung der Regierungssysteme der zehn mittel- und osteuropäischen EU-Staaten in komparativer Perspektive zu identifizieren und zu erklären. In insgesamt 15 themenspezifischen Vorträgen wurde jeweils der Stand der wissenschaftlichen Literatur zusammengefasst dargestellt und mit empirischem Material für den Zeitraum von 1989/90 bis 2008 für die genannten Staaten unterlegt. Es handelte sich somit nicht um eine sonst übliche Kompilation von länderbezogenen Einzeldarstellungen, sondern um einen gleichermaßen theoriegeleiteten wie empirisch fundierten Vergleich von Schlüsseldimensionen demokratischer Regierungssysteme in den neuen EU-Staaten Mittel- und Osteuropas.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.05.0924.11.09
Art der FinanzierungGefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung
Förderkennzeichen oder VertragsnummerAz.30.09.0.086