College-Studien in der Praxis - Marketingstrategie des Atelier Rotherbaum 63 für nachhaltigen Schmuck

Projekt: Praxisprojekt

Projektbeteiligte

Seit Januar 2013 treffen sich Gold- und Silberschmiede sowie Juwelierinnen und Juweliere aus der Region als Arbeitsgruppe „Zukunftsschmiede Nachhaltiger Schmuck“ an der Leuphana Universität Lüneburg. Ihr Ziel ist es, ihren Kundenkreis über die Hintergründe von ökologischen und sozialen Bedingungen und Folgen des Gold- und Silberabbaus sowie der Edelsteingewinnung zu informieren und für nachhaltig produzierten Schmuck zu gewinnen.
Das Atelier Rotherbaum 63 soll bei der Entwicklung eines hierfür geeigneten Marketingkonzepts unterstützt werden, indem die Studierenden zunächst eine genaue Zielgruppenanalyse durchführen und anhand der Ergebnisse passende Kommunikationsmethoden erarbeiten.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.04.1430.09.14