Archivio Nicola Massimo De Feo

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Nigro, Roberto (Koordinator*in)
  • Marzocca, Ottavio (Koordinator*in)
  • Casale, Rita (Koordinator*in)
  • Ciccarelli, Roberto (Ansprechpartner*in Wissenschaft)
  • Licinio, Arcangelo (Ansprechpartner*in Wissenschaft)
  • Marzocca, Ottavio (Ansprechpartner*in Wissenschaft)
  • Nigro, Roberto (Ansprechpartner*in Wissenschaft)
  • Casale, Rita (Ansprechpartner*in Wissenschaft)
  • Gadaleta, Claudia (Ansprechpartner*in Verwaltung)
  • di Girolamo, Cristina (Ansprechpartner*in Verwaltung)
  • Papagni, Sabrina (Ansprechpartner*in Verwaltung)
  • Spagnuolo, Marco (Ansprechpartner*in Verwaltung)
  • Bergische Universität Wuppertal
Aus einer Diskussion unter Studenten der Philosophie von Bari entstand vor Monaten die Idee des Nicola Massimo de Feo Archivs, die nun in der Veröffentlichung der Seite Gestalt annimmt.
Dem Projekt liegt der Wille zugrunde, das Denken dieses originellen Interpreten des kritischen Denkens des zwanzigsten Jahrhunderts, Professor für Moralphilosophie, kollektiv zu lesen und zu diskutieren und dabei eine vergessene Geschichte der Universität Bari wiederzuentdecken. Deshalb, um seine Schriften - Artikel, Interventionsmaterialien, Forschungen, Bücher - zu verbreiten und zugänglich zu machen, sowohl mit ihrer Transkription als auch mit der Digitalisierung der Originale. Daneben werden (veröffentlichte oder unveröffentlichte) Texte zu seinem Denken veröffentlicht, mit dem Ziel, die auf die Gegenwart zurückgehende Analyse weiterzuentwickeln und seinen Werkzeugkasten zu durchforsten, um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. Eine Arbeit, die für uns gleichzeitig historische Untersuchung und theoretische Kontamination von de Feo mit zeitgenössischen Analysen bedeutet.
Das Archiv sieht hauptsächlich drei Arten von Veröffentlichungen vor, die alle monatlich erscheinen: de Feos Schriften, in Form von Artikeln und begleitet von pdfs der Originale; dazwischen werden Artikel (unveröffentlicht oder bearbeitet) von seinen Freunden, Schülern, Weggefährten und Kollegen veröffentlicht, zusammen mit schriftlichen und/oder multimedialen Interviews mit ihnen.
StatusLaufend
Zeitraum01.02.20 → …
URLhttps://www.archiviodefeo.it