1. Trainingsprogramm „Unterricht beobachten, einschätzen und Feedback geben“ für Lehrkräfte in Studienleitung, Fortbildung und Evaluation des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein (IQSH)

Projekt: Transfer (Weiterbildung)

Projektbeteiligte

Die Forschung zu lernförderlichen Bedingungen von Fortbildung für Lehrkräfte in Studienleitungen, Fortbildung und Evaluation (d.h. Personen, die professionell Unterricht bewerten und Lehrkräften Feedback geben) ist ein aktuelles, aber kaum bearbeitetes Forschungsfeld. Die Forschungskooperation mit dem IQSH ermöglicht es, durch die Kompetenztestung der Teilnehmenden vor und nach der Fortbildung Daten zu gewinnen, die über die Selbstauskünfte hinausgehen und Veränderungen von Kognitionen in den Blick nimmt. Hierdurch ergeben sich Hinweise zur Wirksamkeit von Fortbildungen für Personen, die professional die Unterrichtsentwicklung begleiten. Im Rahmen dieser Professionalisierungsforschung ist es ein Ziel, gemeinsam akzeptierte Kriterien erfolgversprechenden Unterrichts und wirksamen Feedbacks zu entwickeln.
Dabei untersuchen die Partner folgende Fragestellungen:
- Inwieweit gelingt durch die eingesetzten Instrumente eine objektive, valide und verlässliche Wahrnehmung und Interpretation von Unterricht?
- Inwieweit verändert diese Intervention die Unterrichtsanalyse- und Unterrichtfeedbackkompetenz der Teilnehmenden?
- Wie wirkt sich professionelles Beratungshandeln auf den beruflichen Alltag der
Teilnehmenden aus?
Zeitraum01.01.1701.04.20