Professur für Sozial-, Organisations- und Politische Psychologie, insbesondere empirische Verhandlungsforschung

Organisation: Professur

Themen

Die Professur für Sozial-, Organisations- und Politische Psychologie beschäftigt sich mit kognitive und motivationale Prozesse in Verhandlungen, Konfliktinterventionsformen (Mediation, Schlichtung, Schiedsverfahren, etc.) Gruppenprozesse und soziale Identitätsprozesse.

  1. Projekt: Forschung

  2. Projekt: Forschung

  3. Mental Accounting in Allocation Negotiations

    Trötschel, R., Majer, J., Zhang, H., Moran, S. & Ritov, I.

    01.11.1830.09.21

    Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur im Rahmen der zusätzlichen Förderung von Wissenschaft und Technik in Forschung und Lehre aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab - Ausschreibung "Forschungskooperation Niedersachsen-Israel"

    Projekt: Forschung

  4. Mentale Buchführung in Verhandlungen

    Trötschel, R.

    01.07.1730.06.20

    Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft

    Projekt: Forschung

  5. Prozessverluste und Prozessgewinne in Verhandlungen

    Trötschel, R., Schulz-Hardt, S., Reichold, J. & Warsitzka, M.

    01.04.1631.03.18

    Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft

    DFG TR-565/5-1

    Projekt: Forschung

  6. Prozess-Framing in Verhandlungen: Angebots- versus forderungsbasierte Verhandlungsführung

    Trötschel, R.

    01.01.1330.06.13

    Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen einer Sachbeihilfe

    TR 565/2-1

    Projekt: Forschung