Professur für Sozial-, Organisations- und Politische Psychologie, insbesondere empirische Verhandlungsforschung

Organisation: Professur

Themen

Die Professur für Sozial-, Organisations- und Politische Psychologie beschäftigt sich mit kognitive und motivationale Prozesse in Verhandlungen, Konfliktinterventionsformen (Mediation, Schlichtung, Schiedsverfahren, etc.) Gruppenprozesse und soziale Identitätsprozesse.

sortieren: Datum
  1. Gemeinsam statt einsam: Nachbarn in der Corona-Krise unterstützen

    Roman Trötschel

    21.05.21

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  2. Verhandlungen zur Corona-Politik: Die Bedeutung von Verhandlungspausen.

    Roman Trötschel

    28.03.21

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  3. Wie formuliert man in Verhandlungen sein erstes Angebot?

    Johann Majer

    01.03.21

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  4. Soziale Dilemma in der Corona Krise: Corona Regeln müssen vermittelbar bleiben

    Roman Trötschel

    13.11.20

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  5. Zwischen Eigenwohl und Gemeinwohl: Soziales Miteinander in der Corona-Pandemie

    Roman Trötschel

    06.11.20

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  6. Corona-Müdigkeit – Umgang mit den Corona-Regeln

    Roman Trötschel

    27.10.20

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

  7. Mein Wille geschehe: Verhandlungsstrategien im Beruf und im Privatleben.

    Roman Trötschel

    18.02.20

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  8. Framing von Einstiegsangeboten in Verhandlungen

    Johann Majer

    17.10.19

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

Vorherige 1 2 Nächste